Suche
  • SV Espenau Fußball

2. Mannschaft verteidigt Platz 1 beim Tabellenschlusslicht!

TSV Hümme II - SV Espenau II 0:2 (0:1)

Mit der klaren Marschroute heute den nächsten Dreier einzufahren, um sich in der Spitzengruppe zu festigen, ging man personell etwas erholter in die Partie beim Tabellenletzten in Hümme. Mit Romeo Dümer fehlte allerdings weiterhin der bis dato gesetzte Rechtsverteidiger. Nach anfänglichem Abtasten kam man gut in die Partie und erspielte sich erste Chancen. An dieser Stelle sei allerdings erwähnt, dass die Gastgeber keineswegs wie ein Tabellenletzter spielten und sicherlich noch den ein oder anderen Punkt einfahren werden. Besonders heraus stach in der Partie der Keeper der Heimelf, der ein verdientes höheres Ergebnis einige Male mit starken Reflexen verhindern konnte. In der ersten Spielhälfte hätten sich Jan Schütz und Timo Scheibe mehrfach, sowie Timo Heinz und Dennis Peters in die Torschützenliste eintragen konnten, scheiterten jedoch allesamt an dem starken Gästekeeper, am eigene Versagen, oder hatten einfach nur Pech. Als das Tor wie zugenagelt wirkte, sprach der Schiri nach einer Ecke unserer Mannschaft einen Elfmeter zu. Jan Schütz trat an, doch der Gästekeeper tauchte links unten ab und parierte - weiterhin 0:0. Nach einer weiteren Ecke mit anschließendem Gestocher kann Jan Schütz endlich die Kugel zum erleichternden 0:1 über die Linie drücken - Halbzeit. In der 54. Minute schließt Rabar Mohammed nach Doppelpass mit Thomas Berschauer trocken ins lange Eck zum 2:0 ab. Im weiteren Verlauf wären noch einige Treffer möglich gewesen, die jedoch aus den oben erwähnten Gründen nicht den Weg ins Tor fanden. Die Gelb-Rote Karte für Dennis Peters 10 Minuten vor dem Ende hatte keine große Auswirkung mehr auf das Spiel. Es bleibt trotzdem ein souveräner Sieg, der eigentlich zu keinem Zeitpunkt in Gefahr war. So musste Björn Sauer im Tor heute kein einziges Mal ernsthaft eingreifen. Am kommenden Sonntag kommt es zum Spitzenspiel auf heimischem Platz gegen die SG Diemeltal ll.

Tore: 0:1 Schütz (45.), 0:2 Mohammed (54.) Kader: Sauer, Hupfeld, Schütz, Peters, Möller, B. Stenzel, M. Szecsenyi, Chr. Sandrock, Berschauer, Mohammed, Heinz, T. + M. Scheibe, Kördel, J. Dümer, Reinemann

7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen