Suche
  • SV Espenau Fußball

A-Jugend mit Auftakt nach Maß - Kantersieg gegen Wilhelmshöhe

Nach einer ordentlichen Vorbereitung mit zwei knappen Niederlagen gegen die Zweitvertretung des TSV Ihringshausen (2:5) und die A-Jugend Gruppenliga-Mannschaft des TSV Wolfsanger (2:3) ging es am vergangenen Samstag (5.9.) nach monatelanger Zwangspause endlich wieder los. Zum Ligastart empfing die A-Jugend in Ihringshausen die TSG Wilhelmshöhe. Die Gäste spielten im letzten Jahr noch in der Gruppenliga, entschieden sich allerdings freiwillig dafür, in diesem Jahr eine Klasse tiefer an den Start zu gehen. Mit einer sehr jungen Mannschaft angetreten, hielt die TSG auch bis zur Halbzeit ordentlich mit. Im ersten Spielabschnitt fehlten bei unserer Mannschaft vor allem Präzision im vorderen Drittel und Zielstrebigkeit. So musste der Gegner mithelfen, dass man mit einer Führung in die Pause ging: Linus Schäfer drang von rechts in den Strafraum und spielte den Ball so scharf vor das Tor, dass der Wilhelmshöher Verteidiger gar nicht anders konnte, als ins eigene Tor zu treffen. Nach der Pause drückte die JSG gleich auf den nächsten Treffer und so dauerte es auch nicht lange, bis die Jungs die Führung ausbauten. Innerhalb von zehn Minuten erzielte unsere Mannschaft drei Tore und entschied das Spiel so vorzeitig. Zunächst erhöhte Müller nach tollem Zusammenspiel mit Martin Robrecht auf 2:0, wenig später legten Kalle Harges und erneut Noah Müller nach jeweils schöner Vorarbeit von Linus Schäfer nach. Den Schlusspunkt setzte Ferris Sonnenschein kurz vor Ablauf der Spielzeit, nachdem er dem letzten Mann den Ball abnahm und eiskalt einschob. Insgesamt zeigte man in der zweiten Halbzeit eine ansprechende Leistung, vor allem die Abwehr um Kapitän Bennet Schmoll überzeugte fast ausnahmslos und ließ kaum eine nennenswerte Torchance für die Gäste zu.

Damit gelang unserer A-Jugend ein gelungener Auftakt in die neue Serie, auf dem es nun in einer Woche beim ersten Auswärtsspiel beim SVH Kassel aufzubauen gilt.

Tore: 1:0 Eigentor (34.), 2:0 Noah Müller (54.), 3:0 Kalle Harges (57.), 4:0 Noah Müller (65.), 5:0 Ferris Sonnenschein (87.)

Aufstellung: Hürkamp - Haussen, Schmoll, König, Wald (66. Homburg) - Robrecht, Rühl, Müller (74. Eberhard) - Schäfer, Sonnenschein (46. Neusel), Arcuri (30. Harges)

20 Ansichten