Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

Bericht über die aktuelle Entwicklung und derzeitige Situation im Jugendbereich

Nach der langen fußballerischen Zwangspause kehrt auf den Plätzen in Espenau (überwiegend in Mönchehof) wieder Normalität zurück und alle Mannschaften haben das Training wieder aufgenommen!


Seit dem 17.05. wurde in den einzelnen Jahrgängen schon die Umstellung auf die neue Saison vorangetrieben, sodass die Mannschaften neu zusammengestellt worden sind..

Als neuer Partner mit im Boot ist der TSV Immenhausen (Jugendleitung Daniela Siebert und Nadine Heckel), der mit seinen Kindern und Betreuern im Trainingsalltag schon voll integriert ist!


Hier eine Übersicht der einzelnen Jahrgänge:


G- Jugend (Jahrgang 2015 und jünger)


Die Jüngsten im Bunde werden von Damian Keller (Espenau) und Marcel Irtmann (Immenhausen) trainiert und sind voller Freude und Spaß bei der Sache dabei!

In der Regel findet das Training getrennt voneinander statt, kann aber bei Bedarf auch mal zusammen sein..


F-Jugend (Jahrgang 2013/2014)


Auch hier wird in beiden Orten getrennt trainiert.. Stipe Jevtic trainiert die Kinder in Espenau und Marcel Mall sowie Marco Canas in Immenhausen! Jeder Ort wird voraussichtlich mit einer eigenen Mannschaft an den Start gehen, aber auch hier besteht die Möglichkeit des gegenseitigen Austausch..


E-Jugend (Jahrgang 2011/2012)


In diesem Jahrgang stehen den Trainern insgesamt 28 Kinder zur Verfügung, sodass es hier noch zu klären gilt mit wieviel Mannschaften man dann den Spielbetrieb bestreitet!

Für die Espenauer Kinder sind Jörg Odensaß und Christoph Rudolph sowie auf Immenhäuser Seite Karsten Lesch verantwortlich ..


D-Jugend (Jahrgang 2009/2010)


Mit insgesamt ca. 30 Kindern hat man auch hier eine große Anzahl an Kindern, die auch schon seit 2 Wochen gemeinsam auf dem Trainingsplatz trainieren!

Hier ist es Aufgabe der Trainer

André Zuschlag (Espenau) und Henric Radanovic (Immenhausen) zwei gute und starke Mannschaften zu formen..


C-Jugend (Jahrgang 2007/2008)


Hier ist die Situation ähnlich wie bei der D-Jugend, wo auch ungefähr die gleiche Anzahl an Kindern zur Verfügung steht und man auch dort mit 2 Mannschaften in den Spielbetrieb gehen wird! Hier sind die Verantwortlichen von Espenauer Seite Stephan Krohne und von Immenhausen Nadine Heckel..


B-Jugend (Jahrgang 2005/2006)


In diesem Bereich gestaltet sich die Situation nicht ganz so einfach, da insgesamt nur 12 Spieler zur Verfügung stehen und man somit keine Mannschaft hätte melden können! Nach vielen Gesprächen ist es Frank Hesemeier (Jugendleiter Espenau) gelungen mit der JSG Ahnatal noch einen Partner zu finden, mit dem wir nun in die Saison starten werden und auch schon eine erste Trainingseinheit absolviert wurde!

Maik Metzke und Bastian Bernhardt werden hier für unsere Jungs verantwortlich sein..


A-Jugend (Jahrgang 2003/2004)


Mit insgesamt 22 Spielern steht dem Trainergespann Michael Müller und Andreas Schäfer ein ordentlicher Kader zur Verfügung, womit man dann in die Serie starten kann! Hier wird letztmals die JSG Fuldatal mit an Bord sein, wo nach 3 Jahren die Zusammenarbeit nach der Saison dann endet..


Nachdem nun auch seitens des HFV der Spielbetrieb wieder freigegeben ist, finden in dieser Woche die ersten Freundschaftsspiele statt:

Am Mittwoch um 17.30 Uhr testet unsere D-Jugend in Mönchehof gegen den TSV Wolfsanger und die F-Jugend spielt am Freitag um 16.30 Uhr in Ahnatal-Weimar!


Als Starttermin für die Saison 2021/2022 steht das Wochenende nach den Sommerferien 04./05.September im Raum! Dies ist aber noch nicht offiziell bestätigt..


Ein weiteres Highlight steht noch in den Sommerferien auf dem Programm:

Vom 20.-22.08. findet auf der Sportanlage in Hohenkirchen zum zweiten Mal das SV Fußball Camp mit Weltmeister Guido Buchwald statt!

99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen