Zugspitze – Weltrekordversuch – SV Espenau

 

wie passt das zusammen ? Auf den ersten Blick wahrscheinlich überhaupt nicht. Schaut man aber hinter die Kulissen, klärt sich alles auf. Dies sind 3 Arbeiten des in Kassel lebenden Fotografen Andreas Weber und seines Projektes „Stars für einen Nacht“. Normalerweise setzt Andreas Weber prominente aber auch unbekannte Motive stilvoll und plastisch in Szene. Das Ganze in tiefster Nacht durch gezielte Lichtsetzung.

 

So entstanden imposante und einzigartige Bilder u.a. von Edersee-Atlantis oder der Kamineiche im Reinhardswald. Das spektakulärste Motiv ist sicher die Ausleuchtung der kompletten Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg. Dadurch erregte Andreas natürlich eine große Aufmerksamkeit und so kam es zu einer Zusammenarbeit mit dem KSV Hessen Kassel und dem KSV Baunatal anlässlich des Weltrekordversuchs der Oberliga Hessen.

Hierfür lichtete er die Spieler beider Vereine im stockdunklen Auestadion ab. Unterstützt durch seine einzigartigen Licht- und Nebeleffekte. Dies wiederum weckte das Interesse eines unserer Vereinsmitglieder (welches mit Andreas Weber befreundet ist)) und es entstand das Verlangen nach solchen Portraits für unsere Spieler.

 

Da ein professioneller Fotograf wie Andreas Weber eigentlich immer ausgebucht ist, war die Hoffnung zunächst sehr gering. Aber wie sich zeigte, hat Andreas ein großes Herz für die Region und auch für die „kleineren“ Vereine in ihr.

Und so entstand eine einzigartige, freundschaftliche aber dennoch professionelle Zusammenarbeit, der Ergebnis wir nun hier mit Stolz präsentieren möchten.

 

Wer mehr über Andreas Weber, seine Arbeit und Stars für eine Nacht erfahren möchte kann sich gerne auf seiner Homepage www.stars-fuer-eine-nacht.de oder auf Facebook unter starsfuereinenacht informieren.

 

 

SV Espenau

Abteilung Fußball

stars_logo_transparent-1.png

1/12
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2020 SV Espenau Fußball