Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

2. Mannschaft übernimmt Tabellenführung!

Samstag, 03.10.2020

SV Espenau II - SG Elbetal II 3:0 (1:0)

Am vergangenen Samstag traf die Reserve auf die Zweitvertretung aus Elbetal. Vor dem Spiel war man gewarnt, da man das Team der Elbetaler zum Favoritenkreis zählte und man bereits letztes Jahr beim 2:2 die Qualität der ebenfalls jungen Mannschaft zu spüren bekam. Personell etwas besser aufgestellt konnte man mit Zuversicht in die sehr wichtige Partie gehen. Neben dem wieder einsatzfähigen Jan Schütz, kamen mit Niklas Oberbeck und Nicola Sertic auch zwei Spieler zum Einsatz, die bisher ausschließlich in der KOL gespielt hatten. Nach Krankheit und noch nicht ganz fit war zunächst Captain Benni Stenzel auf der Bank. Verletzt hingegen fehlten Lars Kördel und Romeo Dümer. Das Spiel startete ausgeglichen, doch trotzdem merkte man unserer Mannschaft ein recht sicheres Auftreten auf eigenem Platz an. Durch einige Pressingaktionen zwang man den Gast zu Ballverlusten und konnte auch so einige Standards rausholen. Nach 26 Minuten kann Timo Scheibe, der heute auch als Kapitän aushalf, per Kopf das 1:0 markieren, nachdem ein Verteidiger der Gäste unhaltbar abfälschte. Die Elbetaler ließen zwischendurch immer wieder durch ihre beiden schnellen Offensivspieler aufhorchen, die jedoch im Abschluss meist eher ungefährlich blieben. Mit Beginn der zweiten Hälfte war allen bewusst, dass ein zweiter Treffer her musste, um nicht dasselbe Schicksal wie letzte Woche in Deisel zu riskieren. So war es ein übler Torwartschnitzer, der für das 2:0 sorgte. Niklas Oberbeck trat von der Seite zu einem Freistoß an, wobei jeder mit einer Flanke in den 16er rechnete, scheinbar auch der Keeper, der die kurze Ecke viel zu offen ließ. Laut Torschütze noch gerade so erkannt, reichte ein kraftvoller und halbhoher Ball, bei dem der Keeper nur noch hinterhersehen konnte, zum wichtigen 2:0. Die Gäste versuchten fortan sich nochmal aufzubäumen und es spannend zu machen, doch der Treffer gab unserer Mannschaft Selbstvertrauen und man ließ den Ball häufig ruhig und sicher durch die eigenen Reihen laufen. Den Schlusspunkt setzte Jan Schütz. Von außen reingelaufen, schloss er präzise ins kurze Eck ab - 3:0. Damit fährt unsere Reserve die nächsten drei Punkte ein und ist vorerst Tabellenführer. Bemerkenswert bisher, dass man erst einen Gegentreffer in dieser Saison zuließ!

Am Sonntag geht es zum Schlusslicht nach Hümme, wo wieder nur drei Punkte zählen.

Tore: 1:0 T. Scheibe (26.), 2:0 Oberbeck (68.), 3:0 Schütz (89.) Kader: Sauer, Hupfeld, Schütz, Möller, T. Scheibe, Oberbeck, M. Szecsenyi, Chr. Sandrock, Berschauer, Mohammed, Heinz, Sertic, B. Stenzel, M. Scheibe, Becker, J. Dümer, Powierski


Nächste Spiele:

So., 11.10.2020, 13.15 Uhr, TSV Hümme II - SV Espenau II (Sportplatz Hümme)

So., 11.10.2020, 12.45 Uhr, FSV Wolfhagen II - Espenau I (Stadion Liemecke)

ps / lk

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

A-Jugend mit Niederlage und Sieg in die Herbstferien!

A-Jugend-Kreispokalfinale gegen JSG Weser/Diemel/Deisel: 1:6 (1:3) Der Traum ist geplatzt! Für dieses Endspiel hatte sich unsere Mannschaft viel vorgenommen, vielleicht zu viel!? Im Vorfeld des Pokalf