1598_Grafik_10_Leitplanken_DOSB.jpg

Mitteilung des SV Espenau

11.05.2020 | Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Vorbereitung

Gemeinsam mit der Gemeinde Espenau erarbeiten wir derzeit ein Konzept für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs. Unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften und sportartspezifischer Konzepte kann der Trainingsbetrieb für einige Sportangebote unseres Vereins demnächst wieder freigegeben werden.

In Absprache mit den Abteilungsleitungen werden wir hier in Kürze weitere Informationen veröffentlichen.

Hier schon mal die wichtigsten Grundregeln, die uns in nächster Zeit begleiten werden:

  • während der gesamten Trainingszeit muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen (z.B. Sportlerinnen und Sportlern sowie Trainerinnen und Trainern) eingehalten werden. Die offizielle Empfehlung des DOSB für Sporttreibende ist jedoch ein Mindestabstand von 2 Metern.

  • untersagt ist ein Training von Spiel- und Wettkampfsituationen, in denen ein direkter Kontakt erforderlich oder möglich ist. Der Trainingsbetrieb muss kontaktfrei ablaufen!

  • Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, muss durchgeführt werden.

  • der Trainingsbetrieb auf Sportanlagen darf nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit, d.h. ohne Zuschauer, stattfinden. Der Sportbetrieb mit Zuschauern stellt eine Ordnungswidrigkeit dar!

  • Dusch- und Umkleideräume, Waschräume, Vereins- und Gesellschaftsräume belieben geschlossen.

  • Sportlerinnen und Sportler müssen sich zuhause umziehen und duschen.

  • der Zutritt zu den Sportanlagen muss unter Vermeidung von Warteschlagen erfolgen.

  • Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes dürfen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt sein.

NEWS

„JAKO Bestellkatalog 2020"
Kooperation, SVE mit Jörg’s Sportladen und JAKO

Nächste Sammelbestellung erfolgt am 15.06.2020

jsg banner.png