Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

1. Mannschaft unterliegt im Verfolgerduell in Breuna!

SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen I - SV Espenau I 3:2 (2:0) Obwohl „vorne“ weiter ohne Jan Schleiden und David Sandrock, sowie im Mittelfeld heute ohne Kapitän Benedikt Sandrock und Tobias Habryka, war die Niederlage beim Tabellennachbarn am Wahlsonntag (26.09.2021) durchaus vermeidbar. Den Unterschied an diesem Tag machte der Denker, Lenker und Vollstrecker auf Seiten der Gastgeber, der reichlich juniorenbundesligaerfahrene Marvin Wolff (SC Paderborn), der mit seiner intelligenten Spielweise sich persönlich und seine Mitspieler in den entscheidenden Spielphasen glänzend in Szene setzte. Hinzu kam, dass unsere Mannschaft heute in allen Mannschaftsteilen – Ausnahme TW Björn Sauer – einfach zu viele Fehler machte, um am Ende zumindest eine Punkteteilung erreichen zu können. Bereits nach 10 gespielten Minuten kamen die druckvoller beginnenden Gastgeber im Anschluss an einen Eckball mit sehenswertem Kopfball zum Führungstreffer. Unsere Mannschaft gestaltete das Spiel fortan ausgeglichen, konnte bei ihren Angriffsbemühungen aber nichts Zählbares verbuchen. Anders die Gastgeber, die quasi mit dem Pausenpfiff durch einen erneuten Kopfball ihren zweiten Treffer erzielen konnten. Beim SVE kam Hoffnung auf, als gut 10 Minuten nach Wiederbeginn der Anschlusstreffer gelang. Marvin Breitlauch bediente Felix Höf, der den Ball über die Linie drücken konnte. Unsere Mannschaft blieb im Spiel, lief aber weitere 10 Minuten später in einen Konter, der zum 3:1 für die Platzherren führte. Die vermeintliche Vorentscheidung war dies aber noch nicht. Eine 10-minütige Überzahl ließen unsere Jungs noch ungenutzt. Aber als die SG WBO gerade wieder komplett war, gelang dem eingewechselten agilen Sergiu Iordan wenige Minuten vor Schluss der erneute Anschlusstreffer. Nach schönem Zuspiel aus dem Mittelfeld von Nico Weller konnte er im zweiten Versuch den Ball am Torhüter vorbei im Netz unterbringen. In der etwas kurz bemessenen Nachspielzeit gelang unserer Mannschaft der mögliche Ausgleichstreffer gegen – im Vergleich zur Vorsaison – keineswegs überzeugende Gastgeber leider nicht mehr, und bleibt somit das zweite Mal hintereinander ohne Punktgewinn. Tore: 1:0 (10.), 2:0 (45.), 2:1 Höf (56.), 3:1 (66.), 3:2 Iordan (88.) Kader: Sauer, Oberbeck, O. Scheibe, Breitlauch, Graser, M. Moldenhauer, Uhl, Weller, Söder, Höf, Germeroth, Iordan, Brinkmann, Sertic, Lehberger Nächste Spiele, Sonntag, 03.10.2021: 13 Uhr, SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha II - SV Espenau II (Oelshausen) 15 Uhr, SV Espenau I – TSV Ersen I (Sportanlage Hohenkirchen) ps


87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

A-Jugend mit Niederlage und Sieg in die Herbstferien!

A-Jugend-Kreispokalfinale gegen JSG Weser/Diemel/Deisel: 1:6 (1:3) Der Traum ist geplatzt! Für dieses Endspiel hatte sich unsere Mannschaft viel vorgenommen, vielleicht zu viel!? Im Vorfeld des Pokalf