Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

Groteske „Klatsche“ für unsere II. Mannschaft in Naumburg!


SG Elbetal II – SV Espenau II 4:0 (1:0)

Verkehrte Fußballwelt am vergangenen Sonntag (15.08.2021) in Naumburg! Von Beginn an nagelte unsere Mannschaft die Gastgeber, die als eine eher stark einzuschätzende Mannschaft in dieser Klasse anzusehen sind, in deren Spielhälfte fest. Im Bemühen, hier in Naumburg - 90 Minuten lang begleitet vom pausenlosen Brummen der Erntefahrzeuge von den angrenzenden Getreidefeldern - als Sieger hervorgehen zu wollen, kann man der Mannschaft – zumindest bis weit in die zweite Spielhälfte hinein - nichts absprechen. Was sich aber unsere Jungs beim Abschluss im gegnerischen Strafraum an Umständlichkeit, Inkonsequenz und kläglichem Versagen leisteten, ging nicht mehr auf die vielzitierte berühmte Kuhhaut. Und so kam, was kommen musste. Zum Entsetzen der Mannschaft und der 3 mitgereisten Zuschauer (inklusive des Schreibers dieser Zeilen), überlistete ein routinierter Elbetalspieler beim ersten Gegenangriff, Mitte der ersten Halbzeit, unseren viel zu weit vor seinem Tor stehenden Torhüter mit einem Schuss aus großer Distanz zur 1:0-Gastgeberführung. Pech kam dann auch noch hinzu, was Nicola Sertic erfahren musste, als er wenige Minuten nach dem Rückstand einen direkten Freistoß an die Querlatte krachen ließ. Nach der Pause rannte unsere Mannschaft weiter erfolglos an. Nach knapp 70 Minuten dann so etwas wie die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Erneut unterstützt durch individuelle Abwehrfehler, gelang der SG Elbetal der zweite Treffer. Danach ging bei unserer Mannschaft nicht mehr viel zusammen. In der Schlussviertelstunde kamen die Gastgeber noch zu zwei weiteren Treffern, in einer Partie – so muss man es leider formulieren -, in der sich unsere Mannschaft heute selbst geschlagen hat!

Tore: 1:0 (23.), 2:0 (69.), 3:0 (76.), 4:0 (88.)

Kader: Reinemann, Kördel, Homburg, Frimmel, Amin Mohammed, M. Scheibe, C. Sandrock, B. Stenzel, Brinkmann, Sertic, Heinz, Möller, M. Szescenyi, S. Gutkuhn, Neusel, J. Dümer








223 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen