Suche
  • SV Espenau Fußball

HFV-Verbandsvorstand empfiehlt Quotientenregel bei Relegations und Aufstiegsspielen

Der Hessische Fußball-Verband e. V. (HFV) hat bezüglich des Umgangs mit dem Spielbetrieb der aktuellen

Saison 2019/2020 im Rahmen der Sitzung des Verbandsvorstandes am Samstag (6. Juni 2020) im Falle

eines vorzeitigen Saisonendes eine detaillierte Empfehlung erarbeitet, die durch die Bestätigung durch

den am 20. Juni 2020 stattfi ndenden außerordentlichen Verbandstag amtlich werden könnte. Dieser Verbandstag

wird vom HFV live gestreamt.

Die einstimmige Empfehlung des Verbandsvorstandes an die Delegierten vom 16. Mai 2020, dass die

Saison 2019/2020 zum 30. Juni 2020 beendet werden und die Wertung mit Hilfe der Quotienten-Regelung

mit Aufsteigern gemäß des Spielgeschehens der Saison 2019/2020, aber ohne Absteiger erfolgen

soll, wurde nun mit großer Mehrheit (rund 84 Prozent) dahingehend ergänzt, dass der Aufstieg der Teilnehmer

von Relegations- und Aufstiegsspielen ebenfalls nach der Quotientenregel erfolgen soll. Dabei

soll nicht zwischen Aufstiegsspielen und Relegationsspielen unterschieden werden. In beiden Bereichen

sollen entsprechend dem Spielgeschehen die jeweiligen Aufsteiger ebenfalls unter Anwendung

der Quotientenregel ermittelt werden, um keine unterschiedliche Behandlung auf Kreis- und Verbandsebene

vorzunehmen.


Weiterlesen:

Anbei die PDF

Download



47 Ansichten