Suche
  • SV Espenau Fußball

SVE-Seniorenfußballer eröffnen Trainings- und Testspielbetrieb zur neuen Saison 2020/21

Aktualisiert: Aug 10

SG Reinhardshagen I – SV Espenau I 2:2 (1:1) Am Ende der dritten Trainingswoche unter dem neuen Coach Jaroslaw Chrupek, der – wie an dieser Stelle schon berichtet wurde – vom Nachbarn und künftigen KOL-Konkurrenten TSV Holzhausen zum SVE wechselte, stand am vergangenen Samstag (08.08.2020) bei Temperaturen weit jenseits der 30-Grad-Marke das erste Testspiel für unsere 1. Mannschaft an. Kein geringerer als der letztjährige KOL-Meister und Gruppenligaaufsteiger SG Reinhardshagen war auf deren Platz in Veckerhagen der Gegner. Das Gesicht unserer 1. Mannschaft hat sich, ganz anders als noch zu Beginn der vergangenen Saison, nur unwesentlich verändert. Interessantester Neuzugang scheint der vom OSC Vellmar II gekommene, gruppenligaerfahrene, defensive Mittelfeldspieler Jonah Uhl zu sein, der zusammen mit den gleichaltrigen Benni Sandrock (der als neuer Vize-Mannschaftskapitän - in verletzungsbedingter Abwesenheit von Fabi Stenzel - die Mannschaft erstmalig auf das Feld führte) und Nico Weller vermutlich eines der jüngsten, aber zugleich auch stärkeren Trios im zentralen Mittelfeld in der neuen Liga abgeben wird. Neben Fabi Stenzel fehlten zum Auftakt nahezu in allen Mannschaftsteilen bewährte Stammkräfte aus der vergangenen Saison (Graser, Frimmel, Peters, O. Scheibe, Höf). Auch der hochtalentierte Offensivspieler Jan Schleiden aus der letztjährigen A-Jugend stand leider noch nicht zur Verfügung.

Dennoch zeigte unsere, von Trainer Chrupek sehr gut eingestellte, dezimierte Mannschaft über weite Strecken eine ordentliche Leistung und ließ lange nicht erkennen, wer hier die klassenhöhere Mannschaft war. In der ersten Halbzeit spielte unsere Mannschaft äußerst diszipliniert und ließ den Gegner überhaupt nicht zur Entfaltung kommen, sodass ein (völlig überflüssiger) Foulelfmeter herhalten musste, damit die Gastgeber glücklich in Führung gehen konnten. Ebenso glücklich, aber gerecht, der Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause durch Alex Klindworth. Er nutzt einen kapitalen Abwehrfehler der SGR, spielte zunächst mit beiden Torpfosten Billard, um den zurückspringenden Ball dann im Tor zu versenken.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel etwas zerfahrener. Kein Wunder, dass bei diesen hohen Temperaturen die Konzentration auf beiden Seiten nachließ. Die SGR wurde zwar dominanter, kam aber weiterhin zu kaum einer nennenswerten Torchance. Kurz vor Spielende dann die etwas glückliche Führung für den SVE, als der Schiedsrichter nach “Foul“ an Alex Klindworth auf Elfmeter entschied. Nico Weller verwandelte diesen sehr sicher. In der letzten Spielszene konnten die Gastgeber dann noch per Handelfmeter zum insgesamt gerechten 2:2 ausgleichen.

Tore: 1:0 (29., FE), 1:1 Klindworth (42.), 1:2 Weller (90.+3, FE), 2:2 (90.+9, HE) Kader: Aloe, Oberbeck, M. Moldenhauer, Schütz, Uhl, B. Sandrock, Weller, D. Moldenhauer, Sertic, Weinhold, Klindworth, Kördel, C. Sandrock, Brinkmann, Sauer

Weitere Vorbereitungsspiele von I. u. II. Mannschaft bis zum (voraussichtlichen) Saisonstart am 06.09.2020:

Do., 13.08.2020, 19 Uhr: SV Espenau I – SG Ahnatal I

So., 16.08.2020, 15 Uhr: SV Espenau II – OSC Vellmar III

Di., 18.08.2020, 19 Uhr: SV Espenau I – TSV Wolfsanger II

Mi., 19.08.2020, 19 Uhr: TSV Immenhausen II - SV Espenau II

Sa., 22.08.2020, 17 Uhr: SV Espenau I – SVH Kassel I

So., 23.08.2020, 14 Uhr: SV Espenau II – TSV Dörnberg III

Fr., 28.08.2020, 19 Uhr: SV Espenau II – SG Hombressen/Udenhausen III

So., 30.08.2020, 18 Uhr: SV Espenau I – TSG Wilhelmshöhe I


Peter Sandrock




106 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen