Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

„Letztes Aufgebot“ der I. Mannschaft unterliegt klar am Distelberg!

SV Balhorn I - SV Espenau I 4:0 (0:0)

Unter Umständen ist es müßig, bei schlechten Ergebnissen auf die fehlenden Spieler hinzuweisen. Aber da der SVE diesbezüglich in Balhorn mit gleich 8(!) nicht verfügbaren Stammkräften einen absoluten Saison-Negativrekord aufgestellt hat, kann das nicht unerwähnt bleiben.

Das Häuflein der 11 Aufrechten auf dem Platz – ergänzt um 3 AH-Spieler(!) auf der Bank – löste seine Aufgabe von Beginn an zunächst ziemlich gut. Natürlich waren die fast in Bestbesetzung angetretenen Balhorner feldüberlegen, sie schafften es aber in der Anfangsphase nicht, gegen unsere gutorganisierte Defensive torgefährlich zu werden. Nach 3 eher ungefährlichen Torabschlüssen, konnten sie auch einen ersten Foulelfmeter nicht verwandeln. Der mit viel Wucht getretene Ball ging derart weit über das Tor, dass er vermutlich das Clubgelände verließ und erst wieder nebenan im Waldschwimmbad gesehen worden ist. Dass die „0“ hinten bis zur Pause Bestand hatte war TW Björn Sauer zu verdanken, der allein viermal im 1 gegen 1 überragend reagierte. Ja, sogar eine SVE-Führung zur Pause wäre möglich gewesen. So verfehlte z. B. Niklas Oberbeck bei seinen beiden aussichtsreichen Abschlüssen jeweils nur knapp das Ziel.

Wenige Minuten nach Wiederbeginn verschossen die Gastgeber ihren zweiten zugesprochenen Foulelfmeter. Nicht ganz so kläglich wie den ersten, aber auch dieser Ball landete in den Wolken. In der 68. Spielminute dann doch der Führungstreffer für den SVB. Damit war der Bann gebrochen und die Moral unserer Mannschaft auch ein klein wenig. Danach reichten den Balhornern 4 „dolle“ Minuten um das Ergebnis in die Höhe zu schrauben und am Ende zu einem klaren 4:0-Heimerfolg zu kommen.

Tor: 1:0 (68.), 2:0 (79.), 3:0 (80.), 4:0 (82.)

Kader: Sauer, Breitlauch, Graser, Hupfeld, Neusel, Habryka, Uhl, Oberbeck, Iordan, Sertic, Wetzel, Schnepf, Braun, Szuszinski ps


Nächste Spiele:

Sonntag, 29.05.2022:

13 Uhr: SV Espenau II – TSV Fürstenwald II (Hohenkirchen)

15 Uhr: SV Espenau I – FC Oberelsungen I (Hohenkirchen)

Dienstag, 31.05.2022:

19.15 Uhr: TSV Carlsdorf II – SV Espenau II (Carlsdorf)




116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen