top of page
Suche
  • AutorenbildSV Espenau Fußball Vorstand

Rückblick Jugendabteilung

Rückblick Jugendabteilung auf das erste halbe Jahr der neuen JSG Calden/Grebenstein/Espenau aus Espenauer Sicht

Offiziell mit Beginn der Spielserie 2023/2024 am 01.07. ging die neue JSG an den Start.

Nach den letzten 2 Jahren gemeinsam mit Immenhausen und Holzhausen, wollten wir im Winter letzten Jahres neue Wege gehen, um zum einen leistungsorientierten Fußball anzubieten, aber auch den nicht ganz so ambitionierten Kindern eine Plattform zu geben!

Dies ist bisher aus unserer Sicht mehr als gut gelungen und auch die Zusammenarbeit mit den beiden Vereinen läuft konstruktiv und vertrauensvoll ab.

Wie läuft es aktuell in den einzelnen Mannschaften bzw. Altersklassen?

Die A-Jugend spielt in der zweithöchsten Liga in Hessen, der Verbandsliga und hat in diesem Jahr, wenn es das Wetter zulässt, noch 2 Spiele zu absolvieren und befindet sich momentan mit 10 Punkten und 12:21 Toren aber 2 Spielen weniger als die Konkurrenz auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Trainiert werden die Jungs von den Caldener Trainern Udo Gerdesmeier und Michael Busch und aktuell haben wir mit unserem hoffnungsvollen Torwarttalent Tobias Kastrop ein Espenauer in der Mannschaft vertreten!

In der B-Jugend sind wir mit 2 Mannschaften vertreten, weil dort insgesamt fast 40 Kinder gemeldet sind.

Die B1 ist im Sommer in die Gruppenliga aufgestiegen und belegt dort nach der Vorrunde einen guten 5. Platz mit 18 Punkten und 24:19 Toren!

Trainiert wird die Mannschaft von Sascha Knoll (Calden)

Die B2 spielt in der Kreisliga unter Regie von Ralf Harbusch (Grebebstein) und belegt nach der Vorrunde den 6. Platz mit 10 Punkten und 21:31 Toren..

In diesen beiden Mannschaften sind aktuell 5 Espenauer Jungen und Mädchen am Start!

Die C-Jugend ist ebenfalls mit 2 Mannschaften im Spielbetrieb vertreten und hier ist der Anteil mit 17 Espenauer Kindern bei 30 Kindern über die Hälfte!

Die C1 wird federführend von André Zuschlag trainiert, ihm zur Seite stehen Jörg Brachmann (Espenau) und André Heine (Calden).

Die Mannschaft führt momentan die Tabelle der Gruppenliga mit 27 Punkten und 45:5 Toren punktgleich mit Korbach an und wird im neuen Jahr um einen möglichen Aufstieg in die Verbandsliga spielen!

Die C2 spielt in der Kreisklasse unter Trainer Mario Mönnich (Calden) eine gute Saison und belegt aktuell mit 21 Punkten und 29:5 Toren einen guten 2. Tabellenplatz..

Auch in der D-Jugend sind 2 Mannschaften im Spielbetrieb vertreten!

Hier haben wir momentan auch 30 Kinder am Start, wo aus Espenau 7 Kinder vertreten sind, die allesamt in der D1 spielen..

Trainer und Betreuer sind hier aus Espenau Jörg Odensaß, Christoph Rudolph und Björn Fahrentholz sowie von Grebenstein Marc Salomon.

Die D-Jugend von Calden/Grebenstein stieg im Sommer leider aus der Gruppenliga ab, sodass wir in der Qualirunde zur Kreisliga des Kreis Hofgeismar/Wolfhagen an den Start gehen mussten. Dort belegte man in der Gruppe souverän mit 24 Punkten und 65:6 Toren den 1. Platz und wird im neuen Jahr in der Kreisliga um einen möglichen Aufstieg in die Gruppenliga spielen..

Die D2 wird von den beiden Caldener Betreuern Michael Klatecki und Carsten Kratzenberg geführt und belegte in ihrer Qualigruppe den 3. Platz mit 9 Punkten und 11:24 Toren und spielt im neuen Jahr in der Kreisklasse weiter!

In den unteren Jahrgängen E, F und Bambini findet das Training und der Spielbetrieb ortsgebunden statt!

Unsere E-Jugend von Trainer André Zuschlag und den Betreuen David Hagemann und Christoph Macioschek, wo aktuell 17 Kinder am Start sind, spielte in der Qualirunde eine starke Rolle und erreichte in 10 Spielen 27 Punkte bei 89:12 Toren und wurde damit souverän Tabellenerster!

Im neuen Jahr hat man dann die Chance um die Kreismeisterschaft zu spielen, um sich dann möglicherweise für die Regionalmeisterschaft zu qualifizieren..

Die F-Jugend ist mit 2 Mannschaften im Spielbetrieb gemeldet, wo im Moment noch nach jüngeren und älteren Jahrgang gespielt wird!

An die 30 Kinder sind dort momentan am Start und halten die Betreuer Fabian Starke, Achim Schnepf und Tobias Döring ordentlich auf Trab!

Es gibt auch hier einen Spielbetrieb, wo die Ergebnisse aber nicht veröffentlicht werden!

Trotzdem gab es eine interne Veröffentlichung, wo der ältere Jahrgang alle 5 Spiele bei 40:6 Toren gewonnen hat!

Der jüngere Jahrgang konnte von 4 Spielen, 2 gewinnen bei einem Torverhältnis von 24:18..

Last but not least haben wir natürlich auch unsere Jüngsten, die Bambinis, die ja seit letztem Jahr mit der neuen Spielform Funino unterwegs sind!

Hier finden in der Regel Sonntag vormittags sogenannte „Festivals“ statt, die bei den Kindern, aber auch bei den Erwachsenen gut ankommen und wo natürlich in erster Linie der Spaß im Vordergrund steht..

Für unsere Jüngsten verantwortlich sind Frank Hesemeier und Martin Müller, die im Moment in der Spitze um die 20 Kinder zu betreuen haben, wo manchmal auch das ein oder andere Elternteil unterstützt!

Wie geht es aktuell weiter?

Bis auf die A-Junioren, die noch 2 Spiele draußen angesetzt haben, befinden sich alle anderen Mannschaften in der Halle, wo seit 2 Wochen, nach 3 Jahren Pause, die Hallenkreismeisterschaften begonnen haben!

Hier wollen wir natürlich auch eine gute Rolle spielen und evtl. den ein oder anderen Pokal gewinnen..

Ein Highlight findet dann im neuen Jahr in der Sporthalle Goethestr. statt, wenn wir am 24./25.02. die Endrunden der F und E-Junioren ausrichten werden!

Die Jugendleitung wünscht allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2024!

Wir freuen uns auf viele spannende und tolle Spiele im neuen Jahr auf unseren Sportplätzen und unterstützt gerne unsere Kinder!

Eure Jugendleiter

Jörg Odensaß+Frank Hesemeier



176 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page