Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

Saisonstart und Ausblick!

Am kommenden Sonntag (14.08.2022) starten die beidenSeniorenmannschaften des SV Espenau in die Saison 2022/23. Wenig überraschend gehören beide Teams als letztjährige Vizemeister in ihrer jeweiligen Staffel in der neuen Saison zu den Mitfavoriten um die Meisterschaft. So war z. B. bei einer Umfrage der HNA-Sportredaktion unter den Ligakonkurrenten der Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen unsere I. Mannschaft der am häufigsten genannte Titelaspirant. Dementsprechend sind die Ziele in der Sparte auch formuliert. Man will mit beiden Mannschaften ganz oben mitspielen und hat den durchaus realistischen Traum, im Mai des nächsten Jahres die Doppelmeisterschaft feiern zu wollen.

Damit dieses Unterfangen auch gelingt, braucht es aber – wie das auch im Fußball nun einmal so ist – eine große Portion Glück. Hierzu gehört insbesondere, dass man – anders als in den Vorjahren - weitestgehend von langfristigen verletzungsbedingten Ausfällen verschont bleibt. Man erinnere sich noch an die abgelaufene Saison als die I. Mannschaft bis in den April hinein mit nahezu komplettem Kader dem späteren Meister SG Schauenburg an den Fersen klebte und bis dahin eine überragende Runde spielte. Dann verabschiedete sich verletzungsbedingt ein Leistungsträger nach dem anderen aus dem Kader und man konnte am Saisonende mit Mühe und Not den hervorragenden 2. Tabellenplatz ins Ziel retten.

Und dieses Handicap aus der abgelaufenen Saison nimmt die Mannschaft nun leider noch ein Stück weit mit in die neue Runde. Nachdem eines unserer beiden langzeitverletzten „Sorgenkinder“ am vergangenen Sonntag erstmals wieder auf dem Platz stand (David Sandrock), ist bei dem anderen (Jan Schleiden) noch nicht so bald mit einem Einsatz zu rechnen. Hinzu kommen neue Verletzungen aus der Saisonvorbereitungsphase von Jonah Uhl (Knie) und von Oli Scheibe, der noch an einer Fußverletzung, die er im Pokalspiel gegen Dörnberg erlitten hat, laboriert. Beide werden zum Rundenstart passen müssen. Michael Moldenhauer ist nach seiner überstandenen Coronainfektion auf einem guten Weg und wird am kommenden Sonntag sicherlich in der Startelf stehen. Gespannt darf man auf die Besetzung im Tor blicken, um die sich nach dem Rückzug von Patrizio Aloe nun Björn Sauer und der aus Rothwesten zurückgekehrte Marvin Schmitt duellieren werden.

Zu folgenden Auftaktbegegnungen kommt es am Sonntag, den 14.08.2022:

13 Uhr: TSV Schöneberg II - SV Espenau II  (Schöneberg)

15 Uhr: SV Espenau I – FSV Dörnberg II  (Hohenkirchen)

 

Bereits am Donnerstag, den 18.08.2022, fährt unsere I. Mannschaft zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Grebenstein, um gegen die dortige Gruppenligareserve anzutreten. Spielbeginn im Sauertal ist um 18.45 Uhr.  ps





90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen