Suche
  • SV Espenau Fußball Vorstand

Zweite mit deutlichem Sieg gegen Diemeltal!

SV Espenau II – SG Diemeltal 08 II 4:0 (3:0)

Am letzten Sonntag durfte unsere Reserve auf der Hohenkirchener Sportanlage gegen die Zweitvertretung der SG Diemeltal antreten. Auch ohne den verhinderten Trainer Nico Reinemann wollte man von Anfang an zeigen, warum man ganz vorne in der Tabelle zu finden ist.

Wie schon letzte Woche übte unsere Elf anfangs ordentlich Druck auf den Gegner aus, der kaum dagegenhalten konnte. Allerdings fiel es wieder relativ schwer zwingende Torchancen zu kreieren.

Doch nach 20 Minuten war es wieder soweit, Sertic stand genau richtig und brachte den Ball im gegnerischen Gehäuse unter. Rund eine Viertelstunde später fand eine hervorragende Ecke von Schütz den freistehenden Frimmel, der auf 2:0 erhöhte. So langsam kam unsere Mannschaft in Tritt und rannte immer wieder das Tor der Gäste an. So wurde es kurz vor dem Halbzeitpfiff nochmal gefährlich und eine Flanke von Kördel fand den Kopf von Sertic, der den 3:0 Halbzeitstand perfekt machte.

Nach der Pause konzentrierten sich die Gäste immer mehr auf das Verteidigen und unsere Truppe tat sich relativ schwer den Ball Richtung Tor zu befördern.

In der 63. Minute durfte dann aber Nicola Sertic seinen Hattrick perfekt machen und traf nach tollem Pass von Szecsenyi zum 4:0 Endstand.

Wieder eine starke Leistung unserer Mannschaft, die sich allerdings wieder schwertat, auch aufgrund der schweren Platzbedingungen den Ball im Tor unterzubringen. Das ein oder andere Tor mehr wäre auf jeden Fall drin gewesen gegen einen Gegner, der spielerisch klar unterlegen war und offensiv kaum Aktionen aufwies.

Nächsten Sonntag heißt es dann auf auswärtigem Platz in Schöneberg einen weiteren Sieg einzufahren und den nächsten Schritt Richtung Aufstieg zu gehen.

Tore: 1:0 Sertic (20.), 2:0 Frimmel (34.), 3:0, 4:0 Sertic (40., 63.)

Aufgebot: Lehberger, Kördel, Frimmel, Breitlauch, Homburg, Schütz, Szecsenyi, Heinz, Sertic, Amin Mohammed, Neusel, B. Stenzel, Sauer, J. Dümer, Hupfeld Lh

Das Spiel unserer I. Mannschaft bei der Reserve des FSV Wolfhagen mussten die Gastgeber coronabedingt absagen!

Am kommenden Wochenende steht für unsere I. Mannschaft das Derby gegen die TSV Immenhausen an. Nach dem überragenden Hinspielerfolg, begleitet von der phänomenalen Unterstützung der II. Mannschaft, darf man gespannt sein, ob unserer Mannschaft am kommenden Sonntag ähnliches gelingt, und sie mit einem weiteren Sieg an Spitzenreiter SG Schauenburg dranbleiben kann.

Bei diesem Spiel wird es zur offiziellen Einweihung unserer neuen SVE-Grillarena kommen!

Nächste Spiele, Sonntag, 03.04.2022:

13 Uhr: TSV Schöneberg II – SV Espenau II (Schöneberg)

15 Uhr: SV Espenau I – TSV Immenhausen I (Sportanlage Hohenkirchen)

ps


146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen